publikationen_keyvisual.jpg
Materialdienst 11/2019
In eigener Sache

Der "Materialdienst" im Umbruch

Liebe Leserinnen und Leser unserer Zeitschrift, im Laufe des Sommers haben wir Sie zu den EZW-Medien befragt. Für Ihre Einschätzungen, Kommentare, Anregungen und Kritik bedanken wir uns herzlich! Eine ausführliche Auswertung der Umfrageergebnisse erwartet Sie in einer der kommenden Ausgaben. Derzeit werden die Daten noch gesichtet, gleichwohl konnten wir schon erste Trends ausmachen. Wir freuen uns über die überwiegend positiven Rückmeldungen zu unseren Themen und Inhalten. Wir erkennen jedoch Entwicklungspotenziale in den Bereichen Digitalisierung und Design. Die Vielfalt der Themen wollen wir auch zukünftig abbilden und sie stärker vertiefen. Dies wird durch die Ergebnisse der Umfrage bestätigt.

Das EZW-Team stellt sich diesen Herausforderungen gern und wird den Veränderungsprozess in mehreren Stufen vollziehen. Ab Jahreswechsel 2020 kann der MD sofort nach Erscheinen online gelesen und heruntergeladen werden. So können Sie die Texte auch unterwegs auf Ihren mobilen Endgeräten jederzeit nutzen. Zugleich wird der MD ab 2020 zweimonatlich, d. h. sechsmal pro Jahr, erscheinen. Die erste Ausgabe des neuen Jahres kommt dann im Februar wie gewohnt zu Ihnen nach Hause. Der Umfang des Einzelheftes wird allerdings zunehmen. So haben wir die Möglichkeit, Ihnen wichtige und aktuelle Themen fundiert recherchiert präsentieren zu können. Wir planen zudem im Laufe des nächsten Jahres die Einführung eines neuen, leserfreundlichen Layouts, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Wir zählen weiterhin auf Ihre Unterstützung!

hr EZW-Team

Inhaltsverzeichnis, Bestellung und Download

Materialdienst Archiv

Die Ausgaben der Jahrgänge 1970-2017 sowie die Jahresregisterhefte 1970-2019 sind für alle Internetnutzer als pdf-Dateien abrufbar.

Eine schnelle Orientierung bieten die Jahrgangsübersichten mit den Schwerpunktthemen, die einzelnen Ausgaben sind über vollständige Inhaltsverzeichnisse erschlossen.

Allen, die den Materialdienst abonniert haben, stellen wir die aktuelle Ausgabe nach Erscheinen zusätzlich als pdf-Datei zur Verfügung. Neben den Ausgaben des laufenden Jahres ist für die Abonnentinnen und Abonnenten ein exklusiver Zugang zu den Jahrgängen 2018 u. 2019 eingerichtet.

Materialdienst abonnieren

So verpassen Sie keine Ausgabe: Abonnieren Sie den Materialdienst!